Unfallschutz

Auch hier gilt der persönliche Bedarf.
Basis einer jeden Unfallversicherung ist die Invaliditätssumme. Diese Summe sollte angemessen hoch sein, da der Grad der Invalidität (von dieser Basissumme berechnet) ausgezahlt wird.

Beispiel

Sie haben einen Unfall, werden 30 Tage stationär behandelt und sind anschließend 20% Invalide. Bei einer Absicherung von € 150.000,-- Invaliditätssumme bekämen Sie nun € 30.000,-- ausgezahlt. Für den Fall, dass Sie Tagegelder und Genesungsgelder abgesichert hätten, bekämen Sie diesen Satz x 30 ebenfalls ausgezahlt.

Informieren Sie sich bei uns über eine umfassende, individuelle und preiswerte Absicherung.
Wenn man bedenkt, wie oft heute ein Unfall stattfindet...!!

Rundum versichert. Ein gutes Gefühl.
 
 
VNB-GmbH | Versicherungsnehmerbetreuung | Vermittlung und Betreuung von Versicherungsverträgen